SUPERFOODS UND PROTEINE

VEGAN – PLASTIKFREI – BIO

Superfoods Proteine

JETZT ENTDECKEN

Probiere unsere leckeren Produkte

Bio-Superfood

Sunny Spice

Dein Boost für den Tag

21,99 

Vegan Bio-Protein

Soft Banana

23,99 

Bio-Superfood

Daily Cleansing

Cleansing for your body

21,99 

Bio-Superfood

Holy HER

Abgestimmt auf den weiblichen Körper

21,99 

Vegan Bio-Protein

Pure Chocolate

22,99 

Bio-Superfood

Grassy Green

Dein täglicher Mix an Greens

21,99 

Unsere Produkte sind

Nachhaltig, nachhaltiger, MAMABA GREENS…

Ob im Einkauf der Rohstoffe, der Verpackung oder beim Versand:
Wir schreiben uns 100% Nachhaltigkeit auf die Flagge.

Unsere aus kontrolliert biologischen Anbau stammenden Rohstoffe beziehen wir immer So nah wie möglich.
Die Verpackungen stammen aus recycelten und biologisch abbaubaren Stoffen.
Unser Versand ist C02-neutral durch DHL Go Green.

Mit MAMABA GREENS entsteht kein neuer Müll. Unsere Verpackungen sind vollständig homekompostierbar.

Mit MAMABA GREENS hast du die wohl umweltfreundlichste und leckerste Alternative zu anderen Produkten.

HOMEKOMPOSTIERBAR – wie geht das?

Es stirbt kein neuer Baum! Unsere Rundhülse besteht ausschließlich aus recycelter Pappe und wird für die Optik und Haptik mit GRASPAPIER! überzogen.

Kein Plastik mehr in den Meeren! Unsere Produkte kommen in einen Cellulosebeutel, der aus der Natur gewonnen wird und somit auch wieder biologisch Abbaubar ist.

News & Inspiration

# Share your greens

Es ist Kuchenzeit: Spicy Protein Pumpkin Cake 🎃🧡🍂

Er sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch unglaublich lecker!
Mit diesem Kürbiskuchen bringst du den Herbst zu dir nach Hause! 

Hier unser Kuchenrezept:

Teig:
- 250g Dinkelmehl
- 1,5 TL Backpulver
- 6 EL Proteinpulver Soft Banana
- 500 g Hokkaido-Kürbis
- eine Karotte
- 1 TL Sunny Spice
- 2 TL Zimt
- 50 g Kokosöl
- Kokosraspeln
- Walnüsse
- 60-100 ml Pflanzenmilch
- 80 g Agavendicksaft
- Prise Salz 

Topping:
- Veganer Frischkäse
- Zitronensaft einer ganzen Zitrone
- Puderzucker 
- Zimt und brauner Zucker zum Bestreuen

Den Kürbis schälen und putzen, dann das Kürbisfleisch in Stücke schneiden. Etwas Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Kürbisstücke darin für etwa 10 Minuten kochen, bis der Kürbis weich ist. Anschließend das Fruchtfleisch fein pürieren und etwas abkühlen lassen.
Den Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen und eine 24-er Springform mit Backpapier auslegen.
Für den Teig das Dinkelmehl mit dem Backpulver, Proteinpulver, Kokosraspeln, Walnüsse, Salz und Zimt in eine Schüssel geben und gut vermengen.
Die Karotte schälen und raspeln. In einer zweiten Schüssel die Karottenrapseln, Kürbispüree mit Sunny Spice, Öl, Pflanzenmilch und dem Agavendicksaft gut verrühren. Kürbismasse nach Bedarf in den Mixer geben, um große Stücke zu zerkleinern.
Anschließend das Mehl-Backpulver-Gemisch unter den Teig heben und zu einer homogenen Masse verrühren.
Nun den Teig in die vorbereitete Kuchenform füllen und im Backofen auf der mittleren Schiene für 40-60 Minuten backen.

Kerzen auslassen, denn der Kuchen duftet so lecker! 🥧

Jetzt den Kuchen abkühlen lassen und die Frischkäsemasse auf den Kuchen streichen und mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen. ✨

Liebe Grüße aus der MAMABA GREENS Küche 🧡🍂
Es ist Kuchenzeit: Spicy Protein Pumpkin Cake 🎃🧡🍂 Er sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch unglaublich lecker! Mit diesem Kürbiskuchen bringst du den Herbst zu dir nach Hause! Hier unser Kuchenrezept: Teig: - 250g Dinkelmehl - 1,5 TL Backpulver - 6 EL Proteinpulver Soft Banana - 500 g Hokkaido-Kürbis - eine Karotte - 1 TL Sunny Spice - 2 TL Zimt - 50 g Kokosöl - Kokosraspeln - Walnüsse - 60-100 ml Pflanzenmilch - 80 g Agavendicksaft - Prise Salz Topping: - Veganer Frischkäse - Zitronensaft einer ganzen Zitrone - Puderzucker - Zimt und brauner Zucker zum Bestreuen Den Kürbis schälen und putzen, dann das Kürbisfleisch in Stücke schneiden. Etwas Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Kürbisstücke darin für etwa 10 Minuten kochen, bis der Kürbis weich ist. Anschließend das Fruchtfleisch fein pürieren und etwas abkühlen lassen. Den Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen und eine 24-er Springform mit Backpapier auslegen. Für den Teig das Dinkelmehl mit dem Backpulver, Proteinpulver, Kokosraspeln, Walnüsse, Salz und Zimt in eine Schüssel geben und gut vermengen. Die Karotte schälen und raspeln. In einer zweiten Schüssel die Karottenrapseln, Kürbispüree mit Sunny Spice, Öl, Pflanzenmilch und dem Agavendicksaft gut verrühren. Kürbismasse nach Bedarf in den Mixer geben, um große Stücke zu zerkleinern. Anschließend das Mehl-Backpulver-Gemisch unter den Teig heben und zu einer homogenen Masse verrühren. Nun den Teig in die vorbereitete Kuchenform füllen und im Backofen auf der mittleren Schiene für 40-60 Minuten backen. Kerzen auslassen, denn der Kuchen duftet so lecker! 🥧 Jetzt den Kuchen abkühlen lassen und die Frischkäsemasse auf den Kuchen streichen und mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen. ✨ Liebe Grüße aus der MAMABA GREENS Küche 🧡🍂

Hast du ein anliegen?

Wir freuen uns auf deine Nachricht